Mittwoch, 22. November 2017

#2 ´´Scrapbooking meets Sauerland``

Preview





Friday found us with our car packed to overflowing heading off along the motorway direction Rothaar Mountains in Hochsauerlandkreis.  Our destination being the Youth Hostel in Winterberg. (The name Youth Hostel doesn’t do this place justice.  It is just amazing. Beautifully renovated Hostel with, Great Rooms,, Excellent Food and Super friendly staff) Anyway, let’s get back on track.  Last weekend we weren’t there to watch any World cup Bob or sledding events.  No, last weekend Winterberg was home to the 2nd ´´Scrapbooking meets Sauerland `` Crop!
27 Scrapping and paper crafters descended Friday evening on Winterberg ! Caren, Alex and I had planned a weekend of Workshops.  Altered Books, Mixed Media, Albums, Layouts ,Packaging and even a childrens Album Workshop  were on offer. And between times there was the chance to do your own thing in the Crop room.

Freitag fanden wir uns mit voll gepackten Auto auf der Autobahn richtung Rothaargebirge im Hochsauerlandkreis.  Unser Ziel, die Jugendherberge in Winterberg.  (Der Name Jugenherberge wird diesem nicht gerecht.  Es ist einfach unglaublich dort.  Ein wunderschönes renovierte Herberge mit tollen Zimmern, ausgezeichnetes Essen und super freundliches Personal).  Wie auch immer, lasst uns auf die Strecke bleiben.
Letztes Wochenende  sind wir nicht dort hin angereist um Bob oder Rodelsport zu sehen!  Nein, letztes Wochenende war Winterberg das Zuhause der zweiten ´´Scrapbooking meets Sauerland`` Crop!
27 Scrapping und kreative Papierliebhaber sind Freitagabend in Winterberg angekommen weil Caren, Alex und ich ein Wochenende voll  mit Workshops geplant hatten.  Altered Books, Mixed Media, Book in a Box, Layouts, Verpackungen und sogar ein Album Workshop für Kinder wurden angeboten.  Und zwischendurch im Crop-Raum gab es die Möglichkeit auch sein eigenes Ding zu machen.
 










This year the lovely Nicole from ‘’The Scrapbook Laden’’ in Frankfurt also came along and brought a small selection of crafting materials along with her, for us to browse through and buy at our leisure.  She also arrived on Friday evening and left again Saturday lunchtime,  giving us ample time to fill the   Carrying bags Nicole had distributed.  These were quickly filled with items of interest. And the escalating sound of Oh’s, Ahs,´´ have you seen this``, and,´´ I must have one of those`` filled the air.   Nicole was ready and willing to assist with any questions we had, product advice and answer for those with crafting question.  It was great having her there, and it would be lovely to see her again in 2018.

Dieses Jahr kam auch Nicole aus ´´The Scrapbook Laden`` aus Frankfurt zu uns, und brachte eine kleine Auswahl  an Bastelmaterialien mit, die wir in Ruhe durchstöbern und kaufen konnten.  Sie ist auch am Freitagaben angereist und blieb bis Samstagnachmittag. Das gab uns reichlich Zeit, die verteilten Tragetaschen zu füllen.  Das ist schnell passiert, und das eskalierende Geraüsche von Oh’s, Ah’s, ´´hast du das gesehen``, und ´´Ich muss eins davon haben`` füllte die Luft.  
Nicole stand stehts  bereit um Produktberatung und Crafting Fragen zu beanworten.  Es war großartig sie dort zu haben, und es wäre schön sie 2018 wiederzusehen.






We all arrived on Friday for evening tea and afterwards in the crop room for a natter.  The  main workshops started off  then on Saturday morning after breakfast and a quick introduction with the handing out of goody bags for everyone, generously donated by our sponsors.  .  Children’s Album (Marjan had generously offered  to do this for some of the attending children, and it was a great hit), mixed media frame and  Altered Books being on the daytime Workshop plan for Saturday.  By this time the sky outside had become seriously heavy and a light flurry of snow had begun to fall.  Lunchtime it was still pretty clear outside but by the time we had all sat down again for our evening tea there was a steady fall of snow, and outside a light white blanket had begun to cover the ground.  It was such a wonderful sight through the large windows to see.  And a great background setting for our crafting, which carried on after Tea with a Gift box making workshop.  Those not attending this workshop meet up in the Crop room to do their own thing. 

Wir traffen uns alle zum Abendbrot am Freitag und danach im Crop-Raum für einen  Chat.  Die Hauptworkshops starteten, dann am Samstagmorgen.  Nach dem Frühstück und einer kurze Begrüßung mit der Ausgabe von Goody Bags für alle, die großzügig gespendet wurden von unseren Sponsoren.
Auf dem Tagesplan für Samstag stand Kinderablum (Marjan hate angeboten, dies für einige der teilnehmenden Kinder zu machen, und es war ein großer Erfolg).  Mixed Media Frame, und Altered Buch Zu diesem Zeitpunkt war der Himmel draußen ziemlich dunkel und ein leichter Schneefall hat begonnen.  Am Mittag war es draußen immernoch ziemlich klar, aber als wir uns zum Abendbrot hinsetzte fiel draüßen ein stärkere Schnellfall und es begann sich eine Weiße Deckeauf den Boden zu verteilen. Es war ein wunderschöner Anblick durch die großen Fenster das zu sehen .  Und ein großartiges Hintergrund für unsere Crop, das nach dem Abendbrot mit einer Verpackung Workshop weiter ging.  Die jenigen von uns die nicht an diesem Workshop teilnahmen  traffen sich im Crop Raum um ihr eigenes Ding zu machen.













 

Sunday morning as I opened the curtains to our room the ground and trees were covered with an even thicker blanket of white snow, and so it continued the whole day.  Sunday’s agenda was Layouts and Book in a Box, which started after breakfast and immediately after the Raffle.  Again due to the large variety of material so generously donated to us, nobody went away empty handed.  At lunchtime the snow had set in for the day and a few of the group started to pack up their chattels to head off home.  By 16.00Hrs the last of our participants had left and we had packed up our boxes again in preparation for the journey home.    Where did the weekend go?  Time flies by when you’re having fun.

Als ich am Sonntagmorgen die Vorhänge zu unserem Zimmer öffnete waren der Boden und die Bäume mit einer noch dickeren weißen Schneedecke bedeckt, und so ging es den ganzen Tag weiter.  Am Sonntag stand Layouts und Book in a Box auf dem  Programm, die nach dem Frühstück und unsere Verlosung begannen.  Aufgrund der großen Menge an Materialien die uns so großzügig von unseren Sponsoren geschenkt wurden ging, niemand leer aus. Zur Mittagszeit war es klar das der Schnee nicht nach lassen würde und ein paar von der Gruppe fingen an ihre Sachen zu packen um die Heimreise anzutreten.  Um 16.00Uhr war der letzte unsere Teilnehmer abgereist und wir hatten unsere Kisten gepackt für die Heimreise.  Wo war das Wochenende geblieben?   Die Zeit zerging wie im Flug.











I would also like to say Thank-you to all of the participants for helping to clear up at the end of our wonderful weekend.  And to those of you who were there to help us build up on Friday.  It was really greatly appreciated.
Also to the Mascot Michael  for be readily on hand to help when needed, and for taking those all-important photos.


Ich möchte mich an diese Stelle bei allen Teilnehmern bedanken die am Ende unseres wunderbaren Wochenendes beim Aufräumen  geholfen haben. Und an diejenigen von euch die auch am Freitag beim aufbau geholfen habe.  Es wurde sehr geschätzt.  Auch an das Maskottchen Michael  für die Tolle Fotos und be Bedarf gern bereit war zu helfen.






And last but not least to my hubby Simon for putting up with all the chaos during the organisational work, lugging the heavy boxes to and fro, and for driving us around.   I couldn’t have done it without you.
See you hopefully all again in 2018.  Caren and I have already reserved the Hostel so…

Save the date:
 3rd ´´Scrapbooking meets Sauerland`` 
   23rd until 25th November 2018.




Und  Last but not least zu meinem Mann Simon, der das Chaos während der organisatorischen Arbeit ertragen hat, die schweren Kisten hin und her geschleppt hat und uns hingefahren und auch abgeholt hat.  Ich hätte es ohne deine Hilfe nicht geschafft.
Wir sehen uns hoffentlich alle wieder in 2018.   Caren und ich haben die Jugendherberg schon reserviert.

Save the date. 
#3. ´´Scrapbooking meets Sauerland``
  23. Bis 25. November 2018.


Take Care
Liebe Grüße
Linda








Dienstag, 21. November 2017

A very big Thank-you - Ein Riesen Dankeschön.....





 
A Big Thank-you this year goes to our sponsors who’ve given us such fantastic support.
The Sauerland crop is a nonprofit making event and came about after some of the participants, who attended our smaller workshops expressed the wish to attend a financially manageable weekend crop.
The generous donations for our goody bags and workshops have helped us to achieve this.  To receive such positive feedback from the art material manufacturers and shops this year was truly amazing, and has made us really happy   Also, three cheers for Alex who took on the task of contacting all those manufacturers. Well done that girl.

Ein großes Dankeschön geht in diesem Jahr an unsere Sponsoren, für die fantastische unterstütztung die wir bekommen haben.
Die Sauerland Crop ist ein Event organiziert  völlig ohne Gewinnerzielungsabsichten . und kam zustand, nachdem einige der Teilnehmer die unsere kleineren Workshops besuchten den Wunsch äußerten, an einer finanziell überschaubaren Wochenend Crop teilzunehmen. Die großzügigen Spenden für unsere Goody  Bags und Workshops haben uns dabei geholfen, dies zu realisieren .
Es freut uns sehr , dass wir dieses Jahr so viele prositive Rückmeldungen von den Kunstmaterialherstellern und shops erhalten haben.  Es war wirklich erstaunlich. Drei Hochrufe für Alex , die es sich zur Aufgabe gemacht hat, all diese Hersteller zu kontaktieren.  Gut gemacht Alex.






Montag, 20. November 2017

Preisspektakel Beginnt!


10.20.17_HEADER_DEMO_ONLINE-X_DE

Ab heute bis zum 26. November gibt es für kürze Zeit exklusive Sonderangebote.  Das erste Kracher beginnt heute für 24 Stunden - Ausgewählte Stempelsets sind an Tag eins des Online-Preisspektakels mit einem Nachlass von 20% erhältlich.  Da heißt - Schnell zugreifen



http://su-media.s3.amazonaws.com/media/Promotions/EU/2017/Online%20Extravaganza/Item%20List%20Flyer%20EU%20DE.pdf
Um die Angebote anzuschauen - Klick auf das Bild.

Und nun viel Spaß beim Stöbern in der Liste.  Und wenn es Fragen gibt bitte melden - Ich helfe euch gerne.

Liebe Grüße
Linda

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Ich bin ein Stempelschnuppe



Nach wochenlangen Vorbereitungen und ein paar sehr langen Nächte. Öffneten letztes Wochenende die Türen um 10.00Uhr für 77 Teilnehmerinnen die zu Stempelschnuppen Workshop gekommen waren. Im Angebot, eine Reihe von Projekten. Weihnachtskarten, Notizblock, Laternen und gestempelte Weihnachtsrahmen. Jedes Projekt bekam durch deren Demos sein eigenen Stil verliehen.

Mittags (Nachdem wir es geschafft haben die Damen von ihrer Arbeit wegzulocken) gab es ein schmackhaftes Tellerchen Chili con Carne oder Karotten  Ingwersuppe - Oder beides! Yummy.  Und dank einiger sehr großzügigen Kuchen Spenden war unser Nachmittagskaffee in der Tat eine leckere Angelegenheit.

Sonntagabend gingen 6 glückliche, zufriedene, aber sehr müde Demostratorinen nach Hause, um das  Heiligtum und den Komfort der einzelnen Sofas zu bewundern. Um die Wochenendereignisse Revue passieren zulassen und über das nächste Stempelschnuppen Workshop im Frühjahr nachzudenken....

Also bis dann!



After weeks of preparation work, and a couple of extremely long nights putting everything together. Our first ever Team Stempelschnuppen Workshop opened its doors last weekend at 10.00Hrs to 77 enthusiastic participants.  On offer were a range of projects.  Christmas cards, Note pad, Lanterns and stamped Christmas Frames. Each one of us demos putting our own personal touch to the projects on offer. 

Midday (Once we managed to drag the ladies away from their work) found us consuming a tasty bowl of Chili con Carne or Carrot and Ginger soup. Or both!!  Yummy.   And thanks to some very generous Cake donations our afternoon coffee was indeed a Tasty affair. 

Six happy, satisfied but extremely tired  demostrators made their way home Sunday evening to the welcoming sanctuary and comfort of their individual sofas.  To contemplate the weekend events and to think about their next Stempelschnuppen Workshop in spring.
So see you then....