Samstag, 14. April 2012

Wieder zuhause / Home again




Guten Tag Ihr Lieben.

Wir sind wieder da - Es hat uns gut getan ein paar Tage mit unseren Familien zu verbringen, und obwohl ich hier meine zuhause habe, tolle Freunde und Bastelkumpels, die erste paar Tage nach unsere Rückkehr sind immer noch schwer und mit Heimweh verbunden.  Und deswegen habe ich mich Riesig gefreut als ich gelesen habe dass Maren  mich ein Blog Award verliehen hat.

 




Als ich den Blog angefangen habe hatte ich wirklich schmerzen im Bauch - ''Ich ein Blog in Deutsch schreiben mit meinem selbst beigebrachten Deutsch - Liest bestimmt keine- Argggghhh ''- Aber ich habe es getan und es macht mir sehr viel spaß meine Ideen mit Euch zu teilen.  Und ich bedanke mich für Euern Kommentaren.  Es tut einem gut!

Sinn und Zweck des Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen. 
Es ist schwer, sich in der Unmenge von Weblogs hervorzutun und zu etablieren. Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden. Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als 200 regelmäßige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben.
Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude an fünf weitere Blogger weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen. Wenn man den Award also erhalten hat, sollte man folgendes tun:
1. Poste den Award auf deinem Blog. 
2. Verlinke deinen Nominator - als kleines Dankeschön.
3. Gib den Award an fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail.


So das reicht.  Ich habe auch ein paar Mädels (eigentlich hatte ich viel mehr auf die Liste setzen können) die den award von mir verleihen bekommen.  Und zwar.....

Kommentare:

  1. Hi Linda,

    schön, dass Du wieder da bist. Lass uns nächste Woche mal telefonieren.

    Liebe Grüße

    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Linda,

    vielen lieben Dank, ich bin total überrascht und freue mich riesig. Schön, dass Dir mein Blog so gut gefälltr, dass ich einen Award bekomme.
    Jetzt kenn ich auch die Regeln zum weiterverleihen, Danke auch hierfür.

    Jetzt werd ich aber erst mal auf Eurem Blog stöbern;)))

    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hi Linda,
    jetzt hab ich noch eine Frage zu meinem Award. Wie bekomme ich das Logo vom Award auf meine Seitenleiste??? Ich bin völlig ahnungslos. Hast Du einen Tipp für mich ?
    Danke Anja

    p.s. Ich hab beim stöbern so schöne Dinge auf Deinem/ Eurem Blog entdeckt, toller Blog.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Linda,

    Danke für den Award. Ich freue mich natürlich riesig, dass Dir mein Blog und vor allem meine Bastelsachen gefallen. Mal sehen ob ich 5 Leute finden, denen ich auch einen Award schenken kann.

    Liebe Grüße
    Marlis

    AntwortenLöschen
  5. Hi Anja

    Ich weiß genau was du meinst. Ich und Computers!!! Bin froh dass ich 2 Männer zuhause habe.
    So habe ich das gemacht. Zuerst habe ich meinem Beitrag geschrieben und das Foto einfach Kopiert und eingefügt. Danach habe Ich den Award nochmals kopiert, und auf meinem Computer gespeichert (Fotoseite als Jpeg). Danach bin ich auf mein Blog gegangen, auf Design gedruckt - Jetzt ist die Seite `hinzufügen und anordnen auf. ´ Druck auf Gadget hinzufügen. Druck auf Bild. Den Image lädst du den von deinem Computer hoch.
    Viel Gluck.
    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Erklärung,ich habe es zumindest verstanden, jetzt muss es nur noch funktionieren;)))

    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen