Samstag, 7. Dezember 2013

Adventskalender für jedermann - Tür Nummer 7 wird geoffnet!









Und ich darf Euch heute meinen Beitrag zum Adventskalender der lieben Katrin (KME) zeigen.

Dekorativ Shortbread Biscuits und Verpackung.





Rezept



Backofen erhitzen auf 160C/325F.
Backzeit 15-20 Minuten

200g/7oz  Butter (Zimmer Temp)
100g/31/2oz Zucker
1 Pkt. Vanille Zucker
300g/101/2oz Mehl.


1.                  Butter Und Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Mehl dazugeben und unterrühren.  Mehlmischung mit den Händen unterkneten (Nicht zuviel verarbeiten sonst werden die Biscuits nachher nicht knusprig).
2.                  Den Teig auf einer bemählten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 0,5cm dick)
3.                  Biscuits ausschneiden und bestempeln (Keks Stempeln ´´ Festtagsmotive``. Auf ein mit Backpapier Backblech liegen und   Im Kühlschrank 15 Minuten  ruhen lassen.  (Damit werden die Biscuits fest und können besser gebacken werden).
4.                  Den Backofen auf 160C. vorheizen. Den Backblech aus den Kühlschrank nehmen und in Backofen (Mittel schiene) 15 – 20 Minuten Backen  oder bis die biscuits  goldbraun sind.
5.                  Fertig gebackenen Biscuits zum auskühlen auf einem Kuchengitter stellen.



Wenn alle Biscuits gekühlt sind schön Luftdicht Verpacken.
Aufbewahrung Glas von Ikea.  Jutte Band und Grün Deko von Blumenladen.   Dazu den Stempel Set ´´ Kind & Cosy``, und den Stempelräd ´´Gingham``  Geschenkband in Glutrot .  Silbernes Glitzerpapier, Itty Bitty Stern Stanze und Glutrot Stempelfarbe.


Viel Spaß beim nach machen.
LG
Linda

Kommentare:

  1. Klasse - bin eh am Backen, da kommt mir das gerade recht!
    Sieht toll aus!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmmmmmmmmmmh, da bekomm ich doch Plätzchenhunger! Die Biscuits sehen sehr lecker aus. Und der Verpackungsidee im Einmachglas finde ich super schön. Echt traumhaft dekoriert!!
    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  3. das sieht super lecker aus und da würde ich auch gleich zugreifen. Eine schöne Idee im Glas verpackt gefällt mir richtig gut.

    Liebe Grüße
    Irmgrd

    AntwortenLöschen
  4. yao sieht das yummy aus *gg
    Danke für´s Rezept !!!
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Verpackungsidee und das Rezept werde ich ausprobieren. Ich habe so einen tollen Stempel nämlich geschenkt bekommen.
    LG Heidrun

    AntwortenLöschen